Vertretung: General Management

DOWNLOADS

Hansung Yoo

Hansung Yoo wurde in Südkorea geboren, wo er Gesang an der National University studierte. Daran schloss er ein Studium an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg an.

Seit der Spielzeit 2013/14 ist er Ensemblemitglied des Staatstheaters Kassel, wo er bisher in Rollen wie der Titelpartie in Eugene Onegin, Carlo Gerard (Andrea Chénier), Marcello und Schaunard (La Bohème), Kurwenal (Tristan und Isolde), Mercutio (Roméo et Juliette), Figaro (Il barbiere di Siviglia), Puck (La Grande-Duchesse de Gérolstein), Graf Almaviva (Die Hochzeit des Figaro), Papageno (Die Zauberflöte), Mandarin (Turandot), Leander (Die Liebe zu den drei Orangen), Fritz (Die tote Stadt), Dr. Falke (Die Fledermaus) oder als James Bondy (Die Herzogin von Chicago) zu erleben war. In der Spielzeit 2018/19 debütiert er in Wagners „Der Ring des Nibelungen“ als Gunther und Donner.

Er sang mehrere Liederabende mit dem Pianisten Alexander Schmalcz in Hamburg und Düsseldorf, und gab Konzerte in den Niederlanden. 

Hansung Yoo ist Preisträger zahlreicher internationaler Gesangswettbewerbe, und erhielt u. a. den 1. Preis beim Internationalen Musikwettbewerb Köln, den 2. Preis beim ARD-Musikwettbewerb sowie den 3. Preis beim Tschaikowski-Wettbewerb in Moskau. 2016 wurde er für seine herausragenden Leistungen am Staatstheater Kassel mit dem Nachwuchsförderpreis und dem Irma-Jansa-Gesangspreis geehrt.


 

VIDEO

"Nemico della patria" (Andrea Chénier / Act 3)

"Mein Sehnen, mein Wähnen" (Die tote Stadt)