© Oliver Mark

Vertretung: Diverses

DOWNLOADS

ARTIST SHEET

Download

Download (660 kB)

NEWS

Thomas Michael Allen (Tenor) und Charles Spencer (Klavier): "Far Away" mit Liedern von Beethoven, Fauré, Zemlinsky, Britten, Barber, Eisler, Weill (CAPRICCIO)

Thomas Michael Allen

Zu den wichtigsten Rollen des amerikanischen Tenors zählen unter anderem Platée, Tito ("La clemenza di Tito"), Aeneas ("Dido and Aeneas"), Dämon ("L'Upupa") oder Astradamus ("Die Welt auf dem Monde").

Thomas Michael Allen verfügt über ein breit gefächertes Konzertrepertoire und ist einer der meistgefragten Evangelisten für Aufführungen von Bachs Passionen.

Der Künstler sang in seiner bisherigen Karriere unter Dirigenten wie William Christie, René Jacobs, Mark Minkowski, Simone Young, Julia Jones, Gary Bertini, Helmuth Rilling oder Kurt Masur.

Seine zweite Solo-CD ("Far Away"), bei der er von Charles Spencer begleitet wurde, wird beim Label "Capriccio" erscheinen und eine Einspielung von Haydns "La vera costanza" für die "deutsche harmonia mundi" ist das nächste Aufnahme-Projekt unter Thomas Michael Allens Mitwirkung.

 


 

audio

Medonte - (J. Myslivecek, Orchester l'arte del mondo - Werner Ehrhardt)

"Sonetto XXX" (B. Britten; Pianist Charles Spencer)