© Alexandra Vosding

Vertretung: General Management

DOWNLOADS

NEWS

Aufnahmen für den Soundtrack "Der Medicus" 2013

Katja Beer

Katja Beer debütierte 2011 als Isolde in Argentinien, und hat seither auch die Partien des dramatischen Sopranfachs in ihr Repertoire integriert. Ihre Liebe gehört den Heldinnen der Opern von Wagner und Strauss. Häufig widmet sie sich auch der Neuen Musik - zwei Opern wurden 2012 von ihr mit uraufgeführt.

Eine Operngesamtaufnahme (mit Katja Beer in der Titelpartie), sowie diverse andere Konzert- und Opernaufnahmen sind international erschienen. Seit der gemeinsamen CD "Schubert und jiddische Lieder" gastiert die Sopranistin mit Giora Feidman an den großen Konzertbühnen Europas.

H. Rilling, R. Chailly, K. Nagano, U. Schirmer, R. Mühlbach, F. Beermann und A. Perez sind einige der Dirigenten, mit denen Katja Beer bisher zusammenarbeitete.

Im Sommer 2013 sang sie die Musik zum Film "Der Medicus" mit ein, der als internationale Koproduktion im Dezember 2013 Premiere in den USA und Europa hatte.
In den jüngsten Spielzeiten war Katja Beer unter anderem als Gerhilde in Wagners "Walküre" am Staatstheater Nürnberg und an der Oper Leipzig, in der Rolle der Marcellina an der Staatsoper Hannover, als Salome am Arts Center Seoul sowie in der Rolle der Leitmetzerin im "Rosenkavalier" an der Oper Leipzig zu sehen.


 

video

Auszüge aus dem 1. Akt von "Tristan und Isolde" (R. Wagner)