© N. Razina

Vertretung: Diverses


 

DOWNLOADS

ARTIST SHEET

Download

Download (575 kB)

Download

Repertoire (46 kB)

Der russische Bass Ilya Bannik ist Ensemblemitglied am Mariinsky Theater in St. Petersburg. Zu seinen Rollen gehören u.a. die Titelpartie in "Don Quixote", Rodolfo, Raimondo, Sarastro, Leporello, Timur, Basilio, Ferrando, Samuel, Donner und viele weitere. 

Er arbeitete mit namhaften Dirigenten wie V. Gergiev, Z. Mehta, L. Maazel, G. Bertini, F. Luisi, K. Nagano, K. Ono u.a.

Im Laufe seiner Karrierer gastierte Ilya Bannik an der Opera Bastille in Paris, am Theater Carlo Felice in Genua,  am Maggio Musicale in Florenz, am Theater Regna Sofia in Valencia, an der Welsh National Opera in Cardiff, am Bunka Kaikan in Tokyo, an der Toronto Oper, an der Oper in Seattle oder an der Metropolitan Opera in New York.

Mehrere CD/DVD-Aufnahmen dokumentieren seine internationale Karriere: “Lucia di Lammermoor”  unter  V. Gergiev (Mariinsky Label), “Das Rheingold” unter Z. Mehta in Valencia oder “Le Rossignol et Autres Fables” unter K. Ono in Aix-en-Provence.

Highlights in der Saison 2016/17 am Mariinsky Theater sind u.a. die Titelpartie in "Don Quixote", "Hoffmanns Erzählungen" (Lindorf...), "La sonnambula" (Rodolfo), Don Giovanni" (Leporello), "Lucia di Lammermoor" (Raimondo).


 

AUDIO

P. I. Tschaikowski: Romanze

Arie aus Eugen Onegin (Fürst Gremin)

VIDEO

König René aus Tchaikovskys "Iolanta" an der Metropolitan Opera New York