© Nancy Horowitz

Vertretung: Diverses


 

DOWNLOADS

ARTIST SHEET

Download

Edelmann (482 kB)


 

NEWS

Im März 2017 sang Paul Armin Edelmann mit der Sopranistin Melanie Diener die Lyrische Symphonie von Alexander Zemlinsky im Forum Karlín in Prag.

Am 13.02.2017 sang Paul Armin Edelmann Lieder von Schubert und Brahms am Wiener Konzerthaus.

Die schöne Magelone (Capriccio)

Ausgewählte Lieder von R. Schumann (Capriccio)

Paul Armin Edelmann

Paul Armin Edelmann hat sich sowohl im Opern- und Operettenfach, als auch als Konzert & Lieder-Interpret weltweit einen Namen gemacht und gastiert an wichtigen Opern- und Konzerthäusern, wie z.B. der Wiener Staatsoper, Teatro Real Madrid, NNT Tokyo, Theatre de la Monnaie Brüssel, Staatsoper Stuttgart, Prinzregententheater München, Lincoln Center Festival New York, den Opernhäusern Tel Aviv, Dublin, Beijing, Köln, Düsseldorf, Berlin, San Diego, Mexico City, Rio de Janeiro, Valencia, Sevilla, der Philharmonie Berlin, Philharmonie München, Wiener Musikverein & Konzerthaus, Laeiszhalle Hamburg, Bregenzer Festspiele, Rheingau Musikfestival, Schleswig Holstein Musikfestival, Opera National de Paris u.v.a.
Er sang unter Dirigenten wie Nikolaus Harnoncourt, Lorin Maazel, Michel Plasson, Manfred Honeck u.v.m.

In der laufenden Saison singt er im Teatro Monumental de Madrid, Grand Philharmonic Hall St. Petersburg, NCPA Beijing, Operhaus Warschau, NNT Tokyo, beim Rheingau Festival und in Budapest.

Weiters erscheinen seine neuen Alben „Reger Orchestral Songs“ und 2017 sein neues Schubert-Album beim Label Capriccio.


 

audio

"Pierrots Tanzlied" (E. W. Korngold - "Die tote Stadt"; Pianist Manfred Schiebel)

"Erstes Grün" (R. Schumann, Op. 35 Nr. 4; Pianist Charles Spencer)